FLIPPER Kids I (ohne Eltern) – Kinderschwimmkurse buchen

Die Kinder erlernen auf spielerische Weise die Grundfertigkeiten des Schwimmens. Ziel ist, dass die Kinder am Ende des Kurses ein paar Meter Brustschwimmen können.

Kinder erlernen auf spielerische Weise die Grundfertigkeiten des Schwimmens, wie Tauchen, unter Wasser ausatmen, Schweben, Gleiten, Springen und sich fortzubewegen. Am Ende des Kurses sollten sie in der Lage sein, sich mit Brustschwimmbewegungen ein paar Meter im Wasser vorwärtszubewegen. Besonders wichtig ist dabei der Gedanke der Selbstrettung.

Kleine Gruppen von 6-7 Teilnehmern pro lizenziertem Schwimmlehrer, warmes Wasser und fundierte Kursinhalte ermöglichen den Kindern optimale Lern- und Schwimmerfolge. Dieser Kurs richtet sich an Kinder ab 4 Jahren und findet ohne Eltern statt. Eine Wassergewöhnung ist Voraussetzung, das heißt, die Kinder sollten keine Angst vor dem Wasser haben und möglichst untertauchen können.